Ihr Umzugsunternehmen aus Berlin

Umzugsunternehmen in Berlin sind heutzutage nicht gerade eine Rarität. Jährlich kommen dutzende neue Umzugsfirmen in den Umzugsmarkt dazu und genauso viele verlassen den Markt wieder. Es ist nicht nur der täglich harte Knochenjob, der Umzugshelfer, sondern auch die umfangreiche Organisation der Planungsassistenten im Hintergrund, die die Umzugsarbeit herausfordernd machen. Umzugsunternehmen in Berlin, die sich heute etablieren konnten, wissen, dass Umzüge in Berlin nicht nur daraus bestehen einen Gegenstand unversehrt von A nach B zu transportieren. Auch Albatros-Umzüge aus Berlin hat in seinen über 20 Jahren viele wichtige Erfahrungen gesammelt. Wir wissen, dass die Kundenzufriedenheit sich aus mehreren Arbeitsbereichen zusammensetzt. So gehören, wie erwähnt, der unversehrte Transport von Gegenständen, die Diskretion, die professionelle Arbeitseinstellung der Umzugshelfer, das Angebot von Zusatzleistungen etc. zusammen.

Zum Umzug gehören neben dem Transport, die Möbelmontage und manchmal Renovierungsarbeiten oder ähnliche Leistungen. Deshalb ist ratsam, dass das beauftragte Umzugsunternehmen diese Dienste mit anbietet, damit Sie die Anzahl Ihrer Ansprechpartner so gering wie möglich halten und damit automatisch Ihren Umzugsstress minimieren.

 

Interessante Zahlen zu Umzügen und Umzugsunternehmen in Berlin und Deutschland

Die meisten Umzüge finden im Sommer (70 Prozent aller Umzüge), meistens im Monat August, statt. Im Vergleich ziehen durchschnittlich nur 3 Prozent im Winter um. Am meisten müssen Umzugsunternehmen bei Privatumzügen an einem Samstag ausrücken, während die Sonn- und Montage eher zum Auspacken und Einrichten der neuen Wohnung genutzt werden. Deutschlandweit ziehen die Bürger etwa 4,5-mal in Ihrem Leben um. Jeder Zweite Umziehende ist zwischen 20 und 40 Jahre alt. Deutschlandweit ziehen knapp 8,5 Millionen Menschen um. Das ist knapp 2,5-mal mehr als die Einwohnerzahl in Berlin. Drei Viertel der Umzüge haben private Hintergründe, wie z.B. eine neue Partnerschaft. In Deutschland zieht jeder vierte aus beruflichen Gründen um. Bei knapp 30 Prozent aller Umzüge werden Umzugsunternehmen herangezogen. Und bei knapp 40 Prozent aller Umzüge ziehen die Menschen in noch größere Städte wie Berlin um. Zurzeit ist Berlin deutschlandweit das beliebteste Umzugsziel.

Die Unterstützung durch professionelles Umzugsunternehmen

Sie haben gerade Ihr Studium beendet, Ihre erste neue Wohnung angemietet und ziehen aus. Ein WG-Zimmer-Umzug ist leicht geplant und organisiert. Sie bewältigen Ihren Umzug allein und holen sich noch Unterstützung durch Freunde / Bekannte. Soll jedoch eine voll möblierte Wohnung oder ein größerer Umzug absolviert werden, benötigen Sie professionelle Unterstützung durch ein Umzugsunternehmen. Bei einem solchen Umzug fehlt Ihnen einfach die Erfahrung. Für einen reibungslosen Umzug wird Ausdauer, Kraft und Nerven sowie eine sehr gute Organisation benötigt. Allein schon der Gedanke, dass bei Hilfe durch Freunde / Bekannte keine Versicherung im Schadenfall die Regulierung übernimmt, ist ein riesen Nachteil für Sie. Passiert ein Schaden, ist Ihr gesamtes Erspartes verloren. Sie benötigen neue Möbel, zahlen im schlimmsten Fall für Schäden im Flur, die während des Transportes entstanden sind oder tragen eventuell weitere Kosten für die fachgerechte Entrümpelung der beschädigten Möbel. Tun Sie sich das nicht an – holen Sie sich professionelle Unterstützung. Wie setzen sich die Umzugskosten in Berlin / außerhalb von Berlin, in Deutschland /außerhalb von Deutschland oder auch International zusammen? Die Entfernung der gesamten Umzugsstrecke ist das wichtigste Detail um die Kosten zu kalkulieren. Die Kosten werden täglich, für jeden Umzug individuell, aufgrund der ständig steigenden Benzinkosten neu berechnet. Für einen Umzug innerhalb einer Stadt oder eines Landkreises zahlen Sie weniger als für einen Umzug in Deutschland oder quer durch Europa. Bei Fernumzügen sind noch andere wichtige Faktoren zu beachten. Einige dieser Faktoren sind:

  • mehr als ein Fahrer
  • qualifiziertes Umzugspersonal
  • taugliche Fahrzeuge
  • Übernachtungskosten
  • Gebühren für Autobahnen oder Mautkosten usw.

Sind diese Kosten einkalkuliert, müssen noch die Kosten für Dauer und Ihre gewünschten Leistungen berücksichtigt werden. Einige dieser Merkmale sind:

  • auf welchen Etagen befinden sich die Belade- und Entladestelle beim Umzug?
  • Wie viel Manpower / Personal / Umzugshelfer wird benötigt?
  • Wie sind die örtlichen Gegebenheiten, sind Fahrstühle vorhanden?
  • Wie sind die Entfernungen von den Eingangstüren bis zu den Fahrzeugen?
  • Welche Fahrzeuggrößen werden benötigt? / Wie viel Umzugsvolumen soll transportiert werden?
  • Sind beim Umzug Parkverbotsschilder einzurichten, werden Halteverbotszonen benötigt? (Die Gebühren werden von den Umzugsunternehmen nur weitergereicht und fließen an die jeweilige Behörde.)
  • Soll durch unsere Umzugsfirma ein Schwerguttransport wie z. B. Klavier- und / oder Tresortransport durchgeführt werden?

Welche zusätzlichen Kosten müssen bei einen Umzug noch berücksichtigt werden?

Durch die Details zu den einzelnen Konditionen und benötigte Umzugsmaterialien ergeben sich weitere Kosten. Besitzen Sie Umzugsmaterialien oder benötigen Sie Umzugskartons für den Umzug die z.B. durch unsere Umzugsfirma angeboten werden. Um Ihr teures Geschirr einzupacken, sollten Sie Seidenpapier verwenden. Mit Kleiderboxen lassen sich Ihre Anzüge / Markenkleider schnell und unzerknittert transportieren. Schwere Bücher, Schallplatten oder DVD´s / CD´s können mit Bücherkartons ideal von A nach B transportiert werden. Weitere spezielle Umzugsmaterialien ( wie z.Bsp. Couch- / Matratzenhüllen etc. ) finden Sie auf unserer Unterseite Packmaterial. Die Demontage und Montage der Möbel ( ohne Dübel- und Bohrarbeiten ) ist für unsere Kunden immer kostenlos. Soll jedoch die Küchenzeile fachgerecht ab- und aufgebaut werden, kann auf Wunsch zusätzlich ein Angebot eingereicht werden. Auch das Ein- und Auspacken Ihres Inventars in Umzugskartons kann durch unsere Umzugshelfer übernommen werden. Bei solchen Leistungen wird immer ein Festpreisangebot als Gesamtpaket angeboten.